das Fluggelände

Modellfliegertreffen Anklam 2014 .

Starparade von Kunstflugzeugen und
Düsenjets am
Anklamer Himmel

Am Himelfahrtswochenende können in Anklam wieder Modellflugzeuge vom kleinen Elektroflieger bis zum Düsenjet bewundert werden.

Bereits zum 24. Mal geben sich am Herrentag bis zum Sonnabend Modellpiloten aus ganz Deutschland ein Stelldichein auf dem Anklamer

Modellflugplatz. Wir erwarten über 40 Modellflugpiloten aus Lübeck,Ratzeburg,Friedland,Pasewalk,Eberswalde,Berlin , Hamburg und Polen, mit denen uns eine über 20-jährige Freundschaft verbindet , so der Vereinssprecher des Modellsportclubs Anklam, Winfried Brümmer.

Wir möchten den Anklamern und seinen Gästen die Vielfältigkeit des

Flugmodellsports näherbringen.Die zahlreichen Modellpiloten bringen

Flugzeuge mit, die sich sehen lassen können und die sie exzellent beherrschen.

In diesen Modellen steckt viel Liebe und Arbeit. So werden Flugzeuge mit Spannweiten von 8o cm bis 4 m und einem Gewicht von 100g bis 20 kg zu bewundern sein. Die Pallette reicht vom einfachen Kunstflugmodell bis zum originalgetreuen Nachbau von Großflugzeugen.

Am Anklamer Himmel werden während der Flugschau wieder Highlights

zu sehen sein, wie der Synchronflug von 2 großen Doppeldeckern.

Düsenjets werden ebenso aufsteigen wie Hubschrauber und

Kunstflugmodelle oder Nachbauten aus dem zweiten Weltkrieg.

Wir werden unseren Gästen die ganze Palette des Flugmodellsports präsentieren, so Brümmer. Für das leibliche Wohl unserer Besucher während der Flugschau am Herrentag , den 29.05.2014 und am Sonnabend , den 31.05.2014 von jeweils 10.00- 17.00 Uhr wird wie in jedem Jahr gesorgt.

Der Eintritt ist frei jedoch für eine Spende ist unser Verein jedem sehr dankbar.

Die Einfahrt zum Modellflugplatz befindet sich an der B 197 RichtungFriedland,Abzweig Segelfliegerstützpunkt.

 

Wir freuen uns auf jeden Besucher , der die Faszination Modellflugsport haut -nah erleben möchte , hoffen auf gutes Wetter und zahlreiche Besucher.